Grundlagenkurs – Snoezelen im Kindergarten und in der Kinderbetreuungsstätte (Maison relais)

Wir kommen zu Ihnen (in house Fortbildung), SNJ-validiert

Zielgruppe: Pädagogische MitarbeiterInnen) für Kleinkinder, Schulkinder und aus Jugendstrukturen, Tageseltern und MitarbeiterInnen mit Leitungsfunktionen
TeilnehmerInnen: 1-15
Dauer 10 Std.
Fortbilderin: Mitglied der ISNA

Inhalt
Beim Snoezelen handelt es sich um eine Art Entspannungstechnik, bei der Kinder abschalten und Stress abbauen können. Die einzelnen Sinne werden hierbei gezielt und isoliert angesprochen. Die Errichtung von speziellen Entspannungsräumen im Kindergarten und in Kinderbetreuungsstätten stellt eine Bereicherung des Angebots dar. ErzieherInnen können gemeinsam mit den Kindern die Vorzüge des Snoezelens kennenlernen, neue Sinneseindrücke sammeln und Ruhe und Entspannung erleben.


Snoezelen als freies Angebot

  • Historische Entwicklung des Snoezelens
  • Einblick in die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des Snoezelens
  • Wirkungsweisen des Snoezelens
  • Grundlagen der Wahrnehmungsaufnahme und -verarbeitung
  • Variationsmöglichkeiten und Eigenbau von Materialien anregen
  • Wirkungen und Funktionsweisen einzelner Ausstattungsgegenstände von Snoezelen-Räumen kennen lernen und Selbsterfahrungen sammeln
  • Anpassung der Angebote an die Bedürfnisse der Zielgruppe


Vorzüge des Snoezelens

  • Entspannung finden
  • Stress abbauen
  • Wohlbefinden erzeugen
  • Kontakte und gegenseitiges Vertrauen fördern
  • Gefühle ausleben
  • individuelle Bedürfnisse erkennen
  • Wahrnehmung fördern
  • Gewalt verhindern

Methoden

  • Impulsreferate
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Praxiserprobung, Materialherstellung

Zielsetzung und zu erwerbende Kompetenzen*

  • Den Basisraum richtig einrichten und erfahren
  • Mit Materialien experimentieren
  • Betreuer- und Begleitverhalten reflektieren
  • Wahrnehmungsvorgänge verstehen
  • Praktische Anwendungsmöglichkeiten selbst erfahren